Blog

OmniCert bei der Energieagentur in Regensburg

28.10.2016

Am vergangenen Dienstag, den 25.10.2016 fand bei der Energieagentur Regensburg ein Cradle to Cradle® Infoabend statt.Logo_Energieagentur Regensburg

Als Vortragende waren neben Thorsten Grantner von der OmniCert Umweltgutachter GmbH dabei: Prof. Dr. Josef Steretzeder von der Lindner Group und Norbert Daschner für die REHAU AG + Co. Innovation und Ressourceneffizienz mit Cradle to Cradle® (C2C, deutsch: von der Wiege zur Wiege) wurden in kurzweiligen Vorträgen aus Sicht eines Zertifizierers, aus Herstellersicht sowie Vertriebssicht beleuchtet. Reger Austausch zwischen Publikum und Referenten rundete den Abend ab. ...

weiterlesen

Auf Anhieb: cradle to cradle GOLD für REHAU!

31.05.2016

REHAU AG + Co erreicht mit dem Abwasserrohrsystem AWADUKT PP die cradle to cradle Gold - Zertifizierung. OmniCert hat die Auditierung als General Assessment Body für cradle to cradleTM durchgeführt und übergab das Zertifikat am heutigen Dienstag, den 31.05.2016 anlässlich der IFAT in München. Die OmniCert ist auf der IFAT mit einer vierköpfigen Mannschaft vertreten, darunter zwei akkreditierte cradle to cradle Assessoren. Für Interessierte, Neugierige oder bereits aktive Cradler sind wir am Messestand der REHAU AG + Co in Halle B6, Stand 227/326 anzutreffen.  Wir freuen uns schon jetzt, unsere Erfahrungen in Hinblick auf cradle to cradle sowie Umwelt- und Energiemanagementsystemen mit Ihnen teilen zu können. ...

weiterlesen

Wo kann man cradle to cradle-zertifizierte Produkte kaufen?

16.03.2016

OmniCert Umweltgutachter GmbH_cradle to cradle_c2c_cradlelution logo.JPG

cradlelution ist der erste deutsche Online-Shop für cradle to cradle™-zertifizierte Produkte. Die beiden Gründer von Cradlelution, Anna Lütje und Nikita Kornev, sind seit Beginn des cradle to cradle e.V. im Jahr 2012 ehrenamtlich im Verein tätig. Die Frage "Wo kann ich cradle to cradle-zertifizierte Produkte kaufen?" begegneten der Umweltschutzingenieurin und dem Nachhaltigkeitswissenschaftler immer wieder. Deshalb haben die Ehrenamtler Anfang 2015 die Initiative ergriffen und cradlelution gegründet, den ersten deutschen Online-shop für cradle to cradle™-zertifzierte Produkte, mit Sitz in Lüneburg. 

...

weiterlesen

Gastbeitrag: Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz

07.11.2015

Gastbeitrag von Alexander Tobias

Beim Überdenken von herkömmlichen Produktionsmethoden geraten Hersteller oft an die Grenzen ihrer Änderungsmöglichkeiten und nehmen bei fraglichen Komponenten Kontakt zu ihren Lieferanten auf. Gesunde Inhaltsstoffe und Produktionsweisen werden zunehmend wichtiger für Konsumenten, aber auch die Produkteigenschaften nach der Benutzung spielen eine entscheidende Rolle bei der Artikelauswahl. Cradle to Cradle ist eine der Methoden, die gebrauchte Stoffe wiederverwendbar macht - entweder technisch oder biologisch. Über die fachgerechte Entsorgung von gebrauchten Computern, schreibt Alexander Tobias in unserem Gastbeitrag -Blog. ...

weiterlesen

Bayerischer Rundfunk berichtet über Cradle to Cradle in Fachsendung "Gesundheit"

04.11.2015

cradle to cradle spielzeug gustav Im Rahmen der Dokumentation "Gesundheit" mit dem Titel "Alles Plastik - alles gut?" im Bayerischen Fernsehen wurde am gestrigen Dienstag, den 03. November um 19 Uhr, das cradle to cradle Prinzip vorgestellt. Anhang von best case-Beispielen wurden einzelne c2c-zertifizierte Produkte vorgestellt. Der Weg, die Herausforderungen und die Intention dahinter wurde von den Unternehmen, die als neue Pioniere betrachtet werden können, selbst dargestellt. Die Dokumentation kann online noch angeschaut werden. Prädikat: sehr zu empfehlen....

weiterlesen