Energie-Management

Zertifizierung Energiemanagement & Energieaudit

Die OmniCert Umweltgutachter unter Leitung von Umweltgutachter Thorsten Grantner sind Mitglied in zahlreichen relevanten Gremien und garantieren somit höchste Aktualität auf geplante und umzusetzende Änderungen von Normen und Gesetzen. Herr Grantner ist Mitglied im Umweltgutachterausschuss am Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Außerdem ist er aktiv im VNU, dem Verband für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement e. V. und Berater für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.  Unsere Tätigkeit als Zertifizierungsstelle für Energiemanagementsysteme ist durch die DAkkS-Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17021:2011 seit 25. Mai 2016 bestätigt.

 

Unser Star in der Zertifizierung ist das integrierte Umwelt- und Energiemanagementsystem EMAS, das seit 20 Jahren zahlreiche  Normen bereits erfüllt, bevor sie vom Gesetzgeber verpflichtend eingeführt werden. Firmen jeglicher Größe, die EMAS implementieren und regelmäßig zertifizieren lassen, erfüllen folgende Normen automatisch und generieren dadurch massive steuerliche, finanzielle und rechtliche Vorteile:

  • ISO 50001 - Nachweis der Erfüllung der Energiemanagementsystem-Norm 
  • DIN 16247 - Entfall der Pflicht zur Durchführung eines Energieaudit gemäß DIN 16247 nach Energiedienstleistungsgesetz EDL-G

weitere Vorteile:

  • EEG - Anerkennung für die besondere Ausgleichsregelung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz
  • IED - Verlängerte Inspektionsintervalle bei IED-Anlagen gemäß der Industrial Emmissions Directive 2010/75/EU Industrieemissionen
  • Anerkennung im Immissions- und Abfallrecht nach der EMAS-Privilegierungsverordnung
  • ISO 14001 - Nachweis der Erfüllung aller Anforderungen der internationalen Norm DIN EN ISO 14001
  • CSR, ISO 26000 & GRI - EMAS bildet die Basis für moderne Nachhaltigkeitsberichte
  • SpaEfV - Anerkennung für den Spitzenausgleich nach dem Energiesteuer- und Stromsteuergesetz (Spitzenausgleichs-Effizienzsystemverordnung)

Festival der Zukunft Berlin: Anlässlich des 30jährigen Bestehens des Bundesumweltministeriums (BMUB) wurde erstmalig ein Festival auf Nachhaltigkeit gem. des EMAS Standards geprüft und im September 2016 in Berlin durch Thorsten Grantner validiert. Der Weltklimagipfel in Bonn #COP23 wurde ebenfalls von Thorsten Grantner nach EMAS geprüft und validiert im November 2017.

Unser Star:

Das integrierte Umwelt- und Energiemanagementsystem EMAS

Logo EMAS - das integrierte Umwelt- und Energiemanagementsystem

  • incl. Zertifizierung Umweltmanagementsystem ISO 14001
  • incl. Zertifizierung Energiemanagementsystem ISO 50001
  • incl. Erfüllung des EDL-G (anstelle eines Energieaudits DIN 16247)

Zertifizierung einzelner Umwelt- und Energiemanagementsysteme

  • Zertifizierung Energiemanagementsystem ISO 50001
  • Zertifizierung Umweltmanagementsystem ISO 14001
  • externe Prüfung von Energieaudits gemäß DIN 16247 zur Erfüllung des EDL-G

Energieaudit und Energiemanagement im strategischen Kontext

Energieaudit Energiemanagement strukturierte Darstellung OmniCert