Blog

Erneuerbare Energien

Übergangsfrist für Meldungen nachhaltiger Strommengen verlängert

18.11.2022

Erstmeldung in Nabisy nun bis zum 30. Januar 2023

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hat die Übergangsfrist zur Erstellung von Nachhaltigkeitsnachweisen für Strom aus fester und gasförmiger Biomasse auf den 30. Januar 2023 verlängert. Bisher galt der 30. November 2022 als Stichtag. Somit müssen alle Biogasanlagen und Biomasse-Heizkraftwerke, die in 2022 nach der RED II erstzertifiziert wurden, die von Ihnen produzierten Strommengen bis zum 30. Januar 2023 in der Nabisy-Datenbank melden. Gemeldet werden müssen alle Strommengen ab dem Tag der Erstzertifizierung bis einschließlich 31. Dezember 2022....

weiterlesen

Güllebonus: Gülleanteil darf befristet unter 30% fallen

17.10.2022

Bundestag beschließt Übergangsregelungen, um die Biogasproduktion zu erhöhen

Zum 13. Oktober 2022 hat der Bundestag einige Erleichterungen für Biogasanlagen getroffen, um kurzfristig die Biogasproduktion in den Wintermonaten anzukurbeln. Damit soll einer möglichen Gasknappheit entgegengewirkt werden. Für Anlagenbetreiber ergeben sich folgende relevante Änderungen aus dem „Gesetz zur Änderung des Energiesicherungsgesetzes (EnSiG)“:...

weiterlesen

Handbuch zur Nabisy-Datenbank gibt Anleitung für Anlagenbetreiber

14.10.2022

Meldepflicht im Zuge der RED II bis 30. November 2022 bleibt bestehen

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hat am 10. Oktober 2022 das „Nabisy - Handbuch für Hersteller / letzte Schnittstellen“ herausgegeben. Das Handbuch ist ein Leitfaden, mit dessen Hilfe Betreiber die Nachhaltigkeitsnachweise für den von ihnen produzierten Strom in der Nabisy-Datenbank erzeugen können. Diese Nachhaltigkeitsnachweise benötigen die Netzbetreiber, um die EEG-Vergütung auszahlen zu können. Für letzte Schnittstellen sind sie der letzte Schritt in der Erstzertifizierung nach der RED II....

weiterlesen

Nabisy und RED II: Nachhaltigkeitsnachweise können jetzt für die Quartale 1 bis 3 erzeugt werden

06.09.2022

Frist für Erstmeldung ist der 30. November 2022

Der Umbau der Nabisy-Datenbank ist abgeschlossen. Produzenten von Strom aus gasförmiger oder fester Biomasse können ihre Strommengen nun in der Datenbank melden und die nach der BioSt-NachV/RED II benötigten Nachhaltigkeitsnachweise erzeugen. Die Meldepflicht über Nabisy gilt allerdings nur für letzte Schnittstellen (im SURE-System die scopes 5101, 5201 oder 5301) und Lieferanten der letzten Schnittstelle (scope 6001). ...

weiterlesen

OmniCert ist anerkannte Zertifizierungsstelle nach der BioSt-NachV

02.09.2022

Acht Auditoren betreuen knapp 500 Schnittstellen.

Zum 1. September 2022 hat die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) die OmniCert rechtskräftig als Zertifizierungsstelle nach der Biostrom-Nachhaltigkeitsverordnung (BioSt-NachV) sowie der Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung (Biokraft-NachV) anerkannt. ...

weiterlesen

BLE-Eigenerklärung sichert EEG-Vergütung bis zur RED II-Zertifizierung

26.07.2022

Eigenerklärungen können bis zum 31. Dezember 2022 nachgeholt werden 

Mit der erfolgreichen Erstzertifizierung nach RED II ist der Strom aus der zertifizierten Biogasanlage nachhaltig. Ab dem 1. August können Betreiber für diese Strommengen Nachhaltigkeitsnachweise über die Nabisy-Datenbank generieren. Sie sind eine Voraussetzung, damit die Netzbetreiber die Vergütung nach EEG auszahlen können. ...

weiterlesen