Blog

Energiemanagement

Neue DIN SPEC zur Ermittlung von Einsatzzeiten

21.01.2021

Endlich ist es mit der kostenfreien DIN SPEC 91424 möglich, die Einsatzzeiten von Betriebsbeauftragten im Bereich des Umweltschutzes und des Umweltmanagements auf Basis einer soliden Datengrundlage zu bestimmen. ...

weiterlesen

Umweltmanagement der Stadtwerke Amberg ausgezeichnet

13.01.2021

Zertifizierung OmniCert Umweltgutachter GmbHMit dem Erhalt des „Zertifikat Umweltmanagementsystem“ nach ISO 14001 wurde die Arbeit der Stadtwerke Amberg bestätigt.

Die neue Blühwiese ist nur ein Beispiel für das umweltbewusste Handeln und Wirtschaften des Versorgungsunternehmens. Seit Jahren verbessert die Stadtwerke Amberg Versorgungs GmbH ihre Umweltleistungen und lässt diese regelmäßig prüfen. Der regionale Versorger wurde bereits zwei Mal auditiert. Auch beim dritten Mal wurde das Unternehmen für umweltbewusstes Wirtschaften gelobt und erneut mit dem Zertifikat des Umweltmanagementsystems (DIN EN ISO 14001) ausgezeichnet....

weiterlesen

Interview mit der Umweltmanagementbeauftragten der Scheugenpflug AG

30.06.2020

Die Scheugenpflug AG in Neustadt an der Donau ist Spezialist für Dosiertechnik. Jetzt hat das Unternehmen ein Umweltmanagementsystem nach EMAS eingerichtet und dieses erfolgreich begutachten und registrieren lassen. Die OmniCert Consulting GmbH, die bei der Einführung des Systems beratend tätig war, sprach mit der Umweltmanagementbeauftragten, Evi Wittmann, über die Hintergründe....

weiterlesen

Förderung für BUMAP-Projektgruppen

20.07.2018

icon_monetaerer_vorteil_omnicert_umweltgutachter_gmbhUnternehmen tun es freiwillig. In der Industrie gehören es zum guten Ton. Es ist längst keine lästige Angelegenheit mehr. Wir sprechen hier von Umweltmanagement. Tatsächlich entscheiden sich große Kunden dafür, vom zunächst eingeführten Energiemanagement auf ein Umweltmanagement nach EMAS umzustellen. ...

weiterlesen

Erster CSR-Bericht von OmniCert bestätigt; Umweltschutz am Flughafen Hannover

10.04.2017

Foto_Kelheim_OmniCert_Umweltgutachter_GmbH_Blog_CSR-Berichtspflicht_Richtlinie

Der Flughafen Hannover nutzt geschickt Synergien: Die EMAS-Umwelterklärung dient mit einer Erweiterung der Erfüllung der CSR-Berichtspflicht.

Die erklärte Grundlage des Wirtschaftens ist die gleichberechtigte Betrachtung von ökologischen, ökonomischen und sozialen Interessen. Bereits seit 2006 stellt sich der Konzern „Flughafen Hannover“ mitsamt der Tochterfirmen seiner gesellschaftlichen Verantwortung hinsichtlich seiner Umweltauswirkungen als gewichtiges Wirtschaftsunternehmen....

weiterlesen